Die Autorin: Agatha Christie

7 sieben

Lady Agatha Christie kam als Agatha Mary Clarissa Miller 1890 im britischen Torquay zur Welt. Die berühmte Schriftstellerin verfasste fast 70 Kriminalromane, aber auch Kurzgeschichten und Bühnenstücke. Ihre Kriminalgeschichten wurden mehrfach erfolgreich verfilmt und für die Bühne adaptiert. Christie‘s berühmteste Schöpfungen sind der belgische Detektiv Hercule Poirot sowie die altjüngferliche Hobbydetektivin Miss Marple. Bis heute wurden die Romane der «Queen of Crime» laut verschiedenen Schätzungen über zwei Milliarden Mal verkauft und in mehr als 100 Sprachen übersetzt. Damit gehören die Bücher von Agatha Christie zu den meist gelesenen der Welt. Neben den Kriminalromanen veröffentlichte Christie auch romantische Erzählungen unter dem Pseudonym Mary Westmacott.

Einige Krimis bearbeitete die Autorin direkt selber für die Theaterbühne und war bei gewissen Produktionen mit Begeisterung dabei. Ihr Stück «Die Mausefalle» soll das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück weltweit sein.