Herzlich willkommen


Verehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, sehr geehrte Theaterfreunde

André Fischer

Das Theater Einhorn heisst Sie im Saal des Restaurants Hecht ganz herzlich willkommen zur aktuellen Produktion «Sterben für Anfänger».

Der Auftrag an die Stückwahl-Kommission war klar: Wir suchen ein lustiges Theaterstück! Gesucht, gefunden! Mit «Sterben für Anfänger» (Originaltitel: Death at a Funeral), einer britischen Filmkomödie aus dem Jahr 2007, bleibt kein Auge trocken. Lassen Sie sich also vom «morbiden» Titel nicht täuschen, es erwartet Sie eine humorvolle Komödie für einen vergnüglichen Theaterabend, an welchem Sie herzhaft lachen und sich bestens unterhalten können.

Diese Einführungsworte wurden für einmal nicht vom langjährigen Präsidenten Tom Fink verfasst. Er hat sich entschieden, das Präsidium abzugeben, um seine Kräfte auch seinen zahlreichen anderen Aktivitäten widmen zu können. Tom Fink hat das Theater Einhorn wie kein anderer über die letzten Jahre geprägt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dir lieber Tom, für dein tolles Engagement! Wir freuen uns, dass du auch dieses Jahr wieder aktiv bei uns auf der Bühne stehen wirst und deiner Theater-Leidenschaft frönen kannst.

Neue Theater- und Vorstands-Mitglieder bringen frischen Schwung in unseren Verein und verbinden Altbewährtes mit neuen Ideen. Das Theater Einhorn Dübendorf lebt und entwickelt sich weiter.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern, vor, hinter, neben und auf der Bühne, bei allen Sponsoren, Gönnern und Inserenten in der Programmzeitung, beim Migros-Kulturprozent und vor allem bei der Kulturkommission Dübendorf für die grosszügige Unterstützung.

Und natürlich bei Ihnen, sehr verehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, für Ihren sehr geschätzten Besuch. Sie alle ermöglichen es, dass wir in Dübendorf unvergessliche Theaterabende erleben.

Thank you very much and have a splendid, delightful and thrilling evening.

André Fischer, Vizepräsident Theater Einhorn Dübendorf