Herzlich willkommen

Claudia HerzogVerehrtes Publikum, liebe Theaterfreunde  

Unfassbar gross ist unsere Freude, Ihnen unsere neuste Theaterproduktion «Die Physiker» von Friedrich Dürrenmatt zu präsentieren. Nach zwei mageren Jahren ohne Aufführungen sind wir zurück und präsentieren einen Klassiker vom genialsten Schweizer Schriftsteller des letzten Jahrhunderts. Dieses Theaterstück gehört seit 60 Jahren zu den erfolgreichsten und meistgespielten im gesamten deutschsprachigen Raum und doch ist die Thematik brandaktuell: Ist die Menschheit bereit, mit den wissenschaftlichen Errungenschaften emotional verantwortlich umzugehen? Wie nah manchmal Genialität und Wahnsinn liegen, das führt uns Friedrich Dürrenmatt hier vor Augen. Wir zitieren hier gerne die Physiker: «Was einmal gedacht wurde, kann nicht zurückgenommen werden».   

Lassen Sie sich von uns in die Theaterwelt entführen und geniessen Sie vor Theaterbeginn einen Apéro mit feinen Hot Sandwiches bei uns im Hechtsaal in Dübendorf. Wir wünschen Ihnen angeregte Gespräche und möchten Sie nachdenklich machen, zum Lachen bringen und zu Tränen rühren.

Wir danken all unseren Helferinnen und Helfern vor, hinter, neben und auf der Bühne, allen Sponsoren, Gönnern und Inserenten, der Kultur- und Sportkommission Dübendorf und der Zürcher Kantonalbank Dübendorf für die jahrelange Unterstützung. Nur dank euch können wir unsere Theaterproduktionen in Dübendorf realisieren.  

  

Claudia Herzog-Cherella, Präsidentin Theater Einhorn Dübendorf