Verein

Im Jahre 1987 wurde das Theater Einhorn von Pierre Haldimann gegründet und 1988 anlässlich des Dorffestes das erste Stück «s‘Einhorn chunnt» aufgeführt. Unter der 10-jährigen Regie und Mitarbeit von Alex Truniger entstand eine sehr solide Basis des Theaterschaffens.

Leitsatz

Das Theater Einhorn Dübendorf ist ein Verein mit dem Ziel, die kulturelle Agenda in Dübendorf mit Theater zu bereichern. Die Vereinsmitglieder wollen Theaterproduktionen realisieren und ein geselliges Vereinsleben pflegen. Alles ganz nach dem Motto: "Klein, aber fein!" oder "Klein, aber oho!".

Vorstand

Claudia Herzog André Fischer Susanne Paternolli Sonja Randjelovic

Claudia Herzog

Präsidentin

 

André Fischer

Vizepräsident
Kassier

Susanne Paternolli

Aktuarin
Sekretariat

Sonja Randjelovic

PR + Kommunikation

Ingrid Kunz Walter Huber Christoph Carstensen

Ingrid Kunz

Backstage, Kostüme,
Events

Walter Huber

Webmaster
Adressverwaltung

Christoph Carstensen

Infrastruktur + Logistik

Theater Einhorn am Dorffäscht Dübendorf 2021

Das Theater Einhorn war dieses Jahr aufgrund der Coronavirus Pandemie leider nicht auf der Hechtbühne zu sehen und nun wird auch das Dorffäscht Dübendorf 2020 aus dem gleichen Grund ins nächste Jahr verschoben. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir freuen uns Sie nächstes Jahr vom 03. - 05. September 2021 an unserem Stand an der Bahnhofstrasse mit feinen Häppchen in stilechter Atmosphäre begrüssen zu dürfen. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch!

 

Coronavirus (Covid-19)

Dübendorf, 7. März 2020

Wie Sie sicherlich wissen, beschloss der Bundesrat die «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz. Dies hat zur Folge, dass Veranstaltungen ab einer gewissen Anzahl Personen nicht durchgeführt werden dürfen. Wir vom Theater Einhorn in Dübendorf sind zurzeit von diesen Massnahmen nicht betroffen und unsere Aufführungen von Lottofieber finden deshalb wie geplant statt.

Dübendorf, 10. März 2020

Wichtig:

Das Theater Einhorn ist sich seiner Verantwortung bewusst und beurteilt die Situation jeden Tag neu. Aus diesem Grunde kann es passieren, dass wir geplante Vorstellungen kurzfristig absagen. Informationen würden auf dieser Webseite publiziert.

Wir raten Risikogruppen (Menschen über 65 Jahre, Personen mit Herzkrankheiten und hohem Blutdruck, Diabetiker) vom Besuch der Vorstellung ab. Tickets können jederzeit, auch kurzfristig telefonisch oder online ohne Kosten zurückgegeben werden. Auch die Gebühr für nicht abgeholte Tickets entfällt dieses Jahr.

Wir haben die grösstmöglichen Sicherheitsmassnahmen getroffen, es sind z.B. Desinfektionsmittel zu Ihrem Schutz vorhanden. Zudem bitten wir Sie sich an die Richtlinien des Bundesamtes für Gesundheitswesen BAG zu halten.

Dübendorf, 13. März 2020, 16:10h

Aufgrund der neuen Vorgaben vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) haben wir alle Aufführungen von Lottofieber im März/April 2020 abgesagt.

Sobald sich die Lage etwas beruhigt und wir wissen wie es weitergeht, werden wir auf der Webseite und via Newsletter informieren. Wir bedanken uns beim treuen Publikum dass uns trotz der angespannten Lage zahlreich besuchen wollte.